Großzügiges Wohnhaus tolle, offene Aufteilung renoviert 2 Bäder Do.-Garage ruh. Lage Wiedenbrück ID 2833

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein äußerst großzügiges und gut aufgeteiltes Einfamilien-Wohnhaus im Bungalow-Stil (hell verklinkert) mit ausgebautem Dachgeschoss in ruhiger und zentrumsnaher Wohnlage von Wiedenbrück. Das Haus liegt an einer kleinen Privatstraße. Das Baujahr der Immobilie ist 1974. Inzwischen wurden etliche Umbau- Ausbau- und Renovierungsarbeiten vorgenommen. Die Fenster wurden 2003 bzw. 2018 ausgetauscht; die Haustür ebenfalls ; im Erdgeschoss wurden die Wände gespachtelt und mit Vliestapete versehen; eine aufwendige ca. 43 m² große Bankirai-Holzterrasse wurde erst 2018 erneuert ; die Kellerfenster wurden bis auf ein Fenster ebenfalls in 2018 erneuert; im Erdgeschoss liegt im Wohn-Essbereich bis in die halbe Küche Fußbodenheizung; elektrische Rollläden im gesamten Erdgeschoss – bis auf einen Raum – wurden auch nachträglich eingebaut; Umbau und Vergrößerung der Küche 2003; eine Erweiterung des Essbereiches erfolgte in 2018 (hier wurde die ehemalige Terrasse in den Wohnraum integriert); die Türen im Obergeschoss wurden erneuert (weiß); eine neue Dämmung im Spitzbodenbereich erfolgte 2005; die Erneuerung der Bäder wurde 2003 vorgenommen; neue Fliesen wurden 2003 im Billiardraum (Keller) verlegt.
Die Wohnfläche des Hauses beträgt 216,39 m². Die Aufteilung des Hauses ergibt sich wie folgt: Erdgeschoss – ca. 138 m² – schöner Eingangsbereich bzw. Diele; ein hübsches, weißes Gäste-WC; eine gemütliche, große Wohnküche (die Einbauküche mit allen Geräten kann auf Wunsch im Haus verbleiben und ist im Kaufpreis enthalten) ist mit einer Schiebetür vom Wohnraum getrennt; ein traumhafter und lichtdurchfluteter Wohn- Essbereich – offen gestaltet – bietet diverse Ausgänge auf die sonnige Terrasse und in den Garten; angrenzend und ebenfalls offen schließt sich die Bibliothek an (in diesem Raum war ursprünglich ein großes Schlafzimmer untergebracht). Auch von hier aus gelangt man in den Garten. Im Erdgeschoss befinden sich außerdem noch insgesamt drei Arbeits- oder Schlafräume (eines der Zimmer war zur Bauzeit ein Badezimmer). Aus einem der Arbeitszimmer gelangt man seitlich durch ein bodentiefes Fensterelement in den östlichen Gartenteil. Eine massive Holztreppe führt in das Obergeschoss. Hier befinden sich auf einer Fläche von ca. 78 m² ein sehr großes Schlafzimmer mit „Bad en Suite“ mit Badewanne, Glasdusche, 2 Waschtischen und WC; ein weiteres Kinderbad mit Dusche, Waschtisch und WC; ein gemütlicher Spielflur sowie zwei große und helle Arbeitsräume, die individuell genutzt werden können. Dieser Bereich wurde bis auf das große Schlafzimmer und das Kinderbad erst 2003 ausgebaut. Alle Räume wurden dann einheitlich renoviert und neu gestaltet.
Das Haus ist voll unterkellert. Die Kellerräume verfügen tw. über Heizkörper und sind tw. gefliest. Ein sehr großer Keller, der z. Zt. als Billiardraum genutzt wird, bietet individuelle Nutzungsmöglichkeiten. Auch diese Fläche ist gefliest.
Das gut geschnittene und sonnige Grundstück ist als Rasenfläche, der oben im Text bereits erwähnten Terrasse sowie einer kindgerechten „Sandecke“ neben dem Haus mit Spielgeräten etc. angelegt. Die komplette Fläche ist mit einem 1,40 m hohen Zaun eingefriedet. Die Grundstücksgröße beträgt angenehme 816 qm. Die Gartenbewässerung wird über einen Hausbrunnen gewährleistet.
Zu dem Objekt gehört eine geräumige Doppelgarage, die sowohl vom Keller, als auch vom Garten aus begehbar ist. Das Dach der Garage wurde ebenfalls 2003 erneuert.
Bei der Heizung handelt es sich um eine Viessmann-Ölheizung aus 2003. Zu dieser Zeit wurden auch die Heizungsrohre ausgetauscht. Ein gültiger Energiebedarfsausweis vom 09.07.2020 liegt uns vor. Der Endenergiebedarf liegt bei 124,5 kWh (m² a) – Energieklasse D. Der Kaufpreis für diese Immobilie beträgt 529.000 € zzgl. 3,57 % Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis, zahlbar und fällig nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Wir sind auch in gleicher Höhe provisionspflichtig für die Verkäuferseite tätig. Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihren freundlichen Anruf oder eine Email.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein gepflegtes und gut aufgeteiltes Wohnhaus in massiver 1 1/2 geschossiger Bauweise in ruhiger und guter Wohnlage von Rheda-Wiedenbrück – Ortsteil Rheda. Das Haus wurde 1982 gebaut und ist weiß verklinkert.
Die Wohnfläche beträgt 163,02 m². Die Raumaufteilung und Ausstattung ergibt sich wie folgt:
schöner Dielenbereich; eine große Wohnküche, angrenzend der helle und gut geschnittene Wohn-Essbereich mit bodentiefen Fensterflächen und Ausgang auf die tw. überdachte und sehr große Südterrasse und in den Garten; ein Schlafzimmer bzw. Büro und ein Gäste-WC mit Waschtisch und Dusche. Das Erdgeschoss verfügt über eine Fußbodenheizung.
Von der Diele aus erreicht man seitlich einen zweiten und sehr geschützt liegenden Freisitz mit Markise vor der Garage.

Eine massive Holztreppe führt in das Obergeschoss. Hier befinden sich insgesamt drei Schlafräume – zwei davon mit Ausgang auf die großzügige Loggia und ein Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Doppelwaschtisch und WC. Das Haus ist voll unterkellert. Die Kellerräume verfügen tw. über Heizkörper. Im Keller befindet sich noch eine Hauswasseranlage für die Gartenbewässerung.
Bei der Heizung handelt es sich um eine Gasheizung aus 2007. Ein Energieausweis wurde angefordert und liegt uns in Kürze vor. Zu dem Haus gehört eine übergroße Garage mit elektrischem Torantrieb. In der Garage befindet sich noch ein Waschbecken.
Das sonnige Grundstück verfügt über eine angenehme Fläche von 629 m².

Das Haus wird zum 01.03.2021 freigestellt. Es erwartet Sie eine angenehme Nachbarschaft.

Der Kaufpreis für diese Immobilie beträgt 430.000 € zzgl. 3,57 % Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis, zahlbar und fällig nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Wir sind auch in gleicher Höhe provisionspflichtig für die Verkäuferseite tätig. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihren freundlichen Anruf oder eine Email.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um einen gepflegten, älteren Bungalow – Baujahr 1966 – in Rheda-Wiedenbrück-Ortsteil Rheda. Das Haus wurde als Bungalow mit ausgebautem Dachgeschoss errichtet.
Die Wohnfläche im Erdgeschoss beträgt 107,19 m² und teilt sich wie folgt auf: Eingangsbereich und Diele, ein schönes sehr großes Wohn- Esszimmer (gefliest) mit Kachelofen (die ehemalige Küche wurde mit in diesen Raum integriert); eine Wohnküche – mit Ausgang nach draußen auf die mit einer Markise überdachte Terrasse und in den Garten; optisch abgetrennt befindet sich der Schlaftrakt. Hier gibt es ein Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer, ein weißes, neueres Bad mit ebenerdig begehbarer Dusche, Waschtisch und WC sowie ein Gäste-WC. Von der Diele aus gelangt man in das nachträglich vollständig ausgebaute Dachgeschoss. Dieser Bereich ist baurechtlich nicht genehmigt und kann auch in Zukunft nur als Hobbyfläche genutzt werden. Die Fläche wurde weder bei der Wohnflächenberechnung, noch bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt. Hier gibt es noch ein weiteres Badezimmer.
1974 wurde eine massive, große Garage angebaut und vor ein paar Jahren ein großes Carport direkt vor der Garage errichtet. Die Hoffläche ist gepflastert. Es kann ohne Probleme noch noch ein drittes Fahrzeug auf der Fläche stehen. Das hübsch angelegte Grundstück hat eine Größe von 630 m². Es gibt einen kleinen Fischteich mit Brücke, diverse Sitzmöglichkeiten und eine geschmackvoll angelegte Bepflanzung. Die Terrassenausrichtung ist nach Süden bzw. die Gartenfläche ist ideal nach Westen ausgerichtet.
Auf der Gartenfläche stehen noch zwei Gartenhäuser sowie diverse Holzschuppen mit Starkstromanschlüssen zur Verfügung.
Das Haus ist zu 2/3 unterkellert. Die Kellerräume sind gefliest und tw. beheizbar. Bei der Heizung handelt es sich um eine Ölheizung. Ein Energieausweis ist in Bearbeitung und liegt uns in Kürze vor. Für die Gartenbewässerung steht ein Bohrloch zur Verfügung.
Die Freistellung ist bereits erfolgt. Das Objekt kann nach Absprache kurzfristig übergeben werden.
Der Kaufpreis beträgt 320.000 € zzgl. 3,57 % Courtage inkl. ges. Mwst.  für den Nachweis, fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Wir sind auch in gleicher Höhe provisionspflichtig für die Verkäuferseite tätig. Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf einen freundlichen Anruf oder eine Email.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein ländlich gelegenes, älteres Ein- bis Zweifamilienwohnhaus mit Blick ins Grüne (angrenzend Landschaftsschutzgebiet) in Bielefeld-Ummeln.
Das Haus wurde 1963 in 2 1/2 geschossiger, massiver Bauweise errichtet. Die Wohnfläche beträgt 128,77 m². Zur Zeit wird das Haus von 2 Parteien genutzt.
Die Aufteilung ergibt sich wie folgt: gemeinsamer Eingangsbereich, Flur – Erdgeschoss – 64,18 m² -Eingangsbereich und Diele, ein Schlafzimmer (Laminatboden), ein helles Wohn- Esszimmer (Vinylboden) mit Terrasse und Ausgang in den Garten (die Terrassenfläche wurde bei der Wohnflächenberechnung nicht berücksichtigt); eine Küche und ein kleines weißes Badezimmer mit Badewanne und Duschabtrennung, Handtuchwärmer, Waschtisch und WC. Das Bad im EG wurde 2015 erneuert. Diese Wohnung ist für 580 € inkl. Nebenkosten (Strom bezieht der Mieter auf eigene Rechnung) vermietet. Im Obergeschoss – ebenfalls 64,59 m² Wfl. – gibt es ein helles Wohn- Esszimmer (hier wurden zwei Räume miteinander verbunden), eine Küche, ein Badezimmer mit Badewanne, Doppelwaschbecken, Bidet und WC (neu ca. 1995) und ein kleines Schlafzimmer. Die Wohnung im 1. OG wird zum 01.02.2021 freigestellt.
Das Dachgeschoss wurde komplett ausgebaut. Hier gibt es ein WC mit Waschgelegenheit. Diese Fläche wurde weder bei der Wohnflächenberechnung, noch bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt. Das Haus ist voll unterkellert. Bei der Heizung handelt es sich um eine Ölheizung aus 1991. Ein Energieausweis wurde angefordert und liegt uns in Kürze vor.
Zu dem Haus gehört eine große Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb und zusätzliche Stellfläche auf der gepflasterten Hoffläche.
Das Grundstück ist traumhaft angelegt und hat inkl. der Wegeflächen eine Größe von 4.114 m² und bietet einen schönen Blick ins Grüne auf Felder und Wiesen. Ein hübscher, überdachter Freisitz ist ebenfalls vorhanden. Für die Gartenbewässerung steht eine Pumpe zur Verfügung. Der Kaufpreis beträgt 450.000 € zzgl. 3,57 % Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis, fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Wir sind auch in gleicher Höhe provisionspflichtig für die Verkäuferseite tätig. Wir möchten noch darauf hinweisen, dass alle Angaben auf Aussagen der Verkäufer beruhen und ohne Gewähr sind. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf einen netten Anruf oder eine Email. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein charmantes und sehr gepflegtes sog. „Kaffeemühlenhaus“ – ursprünglich aus dem Baujahr 1953. Das Haus wurde als Zweifamilien-Wohnhaus in zweigeschossiger, massiver Bauweise – mit Walmdach errichtet. Das Dach wurde erst in 2020 komplett – inkl. entsprechender Dämmung erneuert. Zur Zeit wird die Immobilie als reines Einfamilienhaus genutzt.
1967 wurde ein hübscher und heller Wintergarten angebaut; 1981 erfolgte ein weiterer Anbau mit einem gemütlichen, großen Kaminzimmer und einem überdachten Freisitz mit Blick in den Garten. 1985 wurde der Eingangsbereich angebaut und modernisiert. In den 90iger Jahren erfolgte eine Bad-Erneuerung im Erdgeschoss.
Die Wohnfläche beträgt 168,07 m² zzgl. Dachterrasse im Obergeschoss und zzgl. bereits als Studio ausgebautem Dachgeschoss. Die genaue Aufteilung und Ausstattung ergibt sich wie folgt: Eingangsbereich und Diele; seitlich gibt es eine zweite Haustür von der Hoffläche aus; Erdgeschoss – schöne Wohndiele, ein großes Büro oder Schlafzimmer; ein weißes Duschbad mit verglaster Dusche, Waschtisch und WC; eine hübsche Küche – die weiße Lack-Einbauküche gehört den jetzigen Mietern und kann auf Wunsch im Haus verbleiben. Preis VHS ; ein äußerst großzügiger Wohn- Essbereich – offen zum Wintergarten hin und auf versetzter Ebene das ebenfalls offene Kaminzimmer mit bodentiefen Fensterflächen und Ausgang auf die überdachte Terrasse (Freisitz) und in den Garten.

Eine massive Holztreppe führt in das Obergeschoss. Hier gibt es insgesamt 4 Schlafräume – teilweise mit Zugang zu der wunderschönen, sonnigen und großen Dachterrasse sowie ein Badezimmer mit Badewanne, Waschtisch und WC aus den 70iger Jahren. Das Dachgeschoss wurde bereits ausgebaut (dieser Bereich wurde weder bei der Wohnflächenberechnung, noch bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt). Hier befindet sich ein hübsches Studio mit eigenem Duschbad.
Das Haus ist bis auf die Anbauten unterkellert. Die Kellerräume sind gefliest. In einem der Räume gibt es einen „Partykeller“. Für die Gartenbewässerung steht ein Bohrloch mit einer entsprechenden Pumpe zur Verfügung. Bei der Heizung handelt es sich um eine erst in 2019 erneuerte Gasheizung. Ein Energieausweis wurde angefordert und liegt uns in Kürze vor.

Zu dem Haus gehören ein überdachter Einstellplatz, eine Garage sowie diverse Stellplätze auf der gepflasterten Hoffläche.
Das Grundstück hat eine schöne Größe von 838 m².
Das Objekt ist z. Zt. solide vermietet. Die monatliche Kaltmiete beträgt 900 € zzgl. Nebenkosten.
Der Kaufpreis für diese nicht alltägliche Immobilie beträgt 489.000 € zzgl. 3,48 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis – fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihren freundlichen Anruf oder eine Email.

ei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein gepflegtes und mehrfach renoviertes, sehr großes Einfamilien-Wohnhaus in ländlicher Ortsrandlage von Herzebrock-Clarholz. Das Haus wurde ursprünglich 1936 gebaut, 1978 wurde es renoviert und durch einen Anbau und eine große Dachterrasse im Obergeschoss erweitert. Die nächste Renovierung erfolgte 2000. Das Haus ist komplett verklinkert.
Die Gesamtwohnfläche beträgt 241,52 m². Die Aufteilung und Ausstattung ergibt sich wie folgt: Eingangsbereich und Diele, zwei ineinander übergehende Räume (können auch ohne großen Aufwand wieder in zwei Räume umgewandelt werden); eine schöne, sehr große und offen gestaltete Wohnküche mit Ausgang auf die Terrasse und in den Garten (die erst 4 Monate alte Nobilia-Einbauküche kann auf Wunsch für 2.900 € im Haus verbleiben); ein offener und äußerst großzügiger Wohn- Essbereich mit Kamin schließt sich an. In dieser Etage befindet sich noch ein weißes, innenliegendes Duschbad mit Waschtisch und WC sowie ein weiteres WC.
Eine massive Treppe führt in das Obergeschoss. Hier gibt es eine Diele, drei gut geschnittene und große Schlafräume (aus einem der Räume gelangen Sie auf die großzügige, überdachte Dachterrasse mit tollem Blick in den Garten und ins Grüne) sowie ein Badezimmer. Im Dachgeschoss könnte man noch einen Studioraum ausbauen. Bei den Fenstern handelt es sich um weiße Kunststoff-Thermopane-Fenster aus 1978.

Das Objekt ist teilunterkellert. Vom Keller aus gelangt man in die übergroße Garage. Bei der Heizung handelt es sich um eine Ölheizung aus 1992. 2019 wurde ein neuer Brenner installiert. Das Haus verfügt über einen eigenen Hauswasseranschluss und ist mit dem Abwasser an den Kanal angeschlossen. Ein Energie-Verbrauchsausweis vom 23.10.2020 liegt uns vor. Der Energieverbrauchskennwert liegt bei 98,8 kWh(m²a) – Energieklasse C.
Das Grundstück ist komplett eingezäunt und verfügt über eine tolle Größe von 1.265 m².
Die Freistellung der Immobilie erfolgt zum 31.12.2020.
Leider können wir Ihnen aus Diskretionsgründen keine weiteren Fotos zur Verfügung stellen.

Der Kaufpreis für das Objekt beträgt 310.000 € zzgl. 3,48 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis, fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem Interesse freuen wir uns über einen netten Anruf oder eine Email.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein gepflegtes 3-Familien-Wohnhaus in massiver 2 1/2 geschossiger Bauweise – Baujahr 1970. 1981/82 wurde das Dachgeschoss ausgebaut und das Haus um einen Anbau (Wintergarten) im Erdgeschoss erweitert. Das Gebäude wurde bereits neu gestrichen.
Die Wohnfläche beträgt insgesamt 244,63 m². Davon entfallen auf das Erdgeschoss 99,07 m² zzgl. großer Terrassenfläche, auf das Obergeschoss 81,56 m² (hier könnte noch eine ggfls. noch eine Dachterrasse errichtet werden – bodentiefe Fensterfläche und Ausgang bereits vorhanden) und auf das ausgebaute Dachgeschoss 64 m².
Die Erdgeschoss-Wohnung ist wie folgt aufgeteilt: Eingangsbereich und Diele, ein Gäste-WC; ein behindertengerechtes Badezimmer mit ebenerdig begehbarer Dusche, Waschtisch und WC (renoviert – inkl. Leitungen); zwei Schlafräume, eine kleine Küche, ein schönes Wohn- Esszimmer und ein an den Essbereich angebauter, schöner Wintergarten mit weiß gestrichenem Sichtmauerwerk und Ausgang auf die nicht einsehbare Südwest-Terrasse und in den Garten (die Fläche ist im westlichen Bereich mit einer 2 m hohen Mauer eingefriedet).
Die Erdgeschoss-Wohnung wurde soeben freigestellt. Die Wohnung im 1. Obergeschoss verfügt über 3 Zimmer, Küche und Bad. Hier ergibt sich die Aufteilung wie im Erdgeschoss. Vom Wohn- Essbereich aus kann man – wie oben im Text bereits erwähnt – direkt auf dem massiven Garagendach ggfls . eine sonnige Dachterrasse (nach vorheriger baurechtlicher Genehmigung) errichten. Zur Zeit liegt eines der Schlafzimmer vor der Etage. Hier gibt es ebenfalls ein separates WC. (dieser Bereich kann mit kleinen Umbaumaßnahmen in die Etage integriert werden). Im Obergeschoss sind die Bäder noch um baujahres-typischen Zustand. Die Etage wurde ansonsten bereits renoviert inkl. Laminatboden. Die Rollläden werden elektrisch betrieben. Auch diese Wohnung wäre kurzfristig beziehbar.
Die Dachgeschoss-Wohnung wurde bereits renoviert inkl. Badezimmer. Hier gibt es eine Badewanne mit Duschabtrennung; die Böden sind mit Laminatboden bzw. mit einer hellgrauen Fliese im Flurbereich ausgelegt. Die Türen wurden ebenfalls erneuert. Diese Etage ist für 330 € zzgl. Nebenkosten vermietet.
Das Haus ist bis auf den Anbau voll unterkellert. Einer der Räume ist mit Teppichboden belegt und wurde als Büro genutzt. Bei der Heizung handelt es sich um 3 Gas-Etagenheizungen. Ein Energiebedarfsausweis vom 27.06.2020 – gültig bis zum 26.06.2030 ist vorhanden. Der Energiebedarfskennwert beträgt 293,4 kWh(m²a) – Energieklasse H. Zu dem Objekt gehört eine 10 m lange Garage (ca. 32 m² Nutzfläche) mit Starkstromanschluss, div. Stromanschlüssen, eigenem Stromkreis etc., verstärkter Decke und Boden sowie einem Stahlträger in der Decke für einen Flaschenzug o. Ä.
Hier könnte man sich eine kleine Werkstatt einrichten. Das sonnige Grundstück hat eine Größe von 642 m² und ist nach Westen ausgerichtet. Im Garten befindet sich ein weiterer Sitzplatz. Der Kaufpreis beträgt 475.000 € zzgl. 3,57 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst.  für den Nachweis, fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Wir sind auch in gleicher Höhe provisionspflichtig für die Verkäuferseite tätig.
Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihre freundliche Nachricht. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein sehr schön am Stadtpark von Gütersloh gelegenes, modernes und großzügiges Einfamilien-Wohnhaus. Das ursprüngliche Baujahr der Immobilie ist 1979 – inzwischen wurde das Haus umfassend renoviert und durch einen geschmackvollen Anbau 2016 erweitert. Die Bauweise ist massiv.
Die Wohnfläche beträgt insgesamt 189,82 m² zzgl. der Terrassenfläche. Die Aufteilung und Ausstattung ergibt sich wie folgt: Eingangsbereich und Diele; Zugang zum modernen, kleinen Badezimmer mit Dusche, Waschtisch, Handtuchwärmer und WC; Garderobennische; eine äußerst großzügige und ansprechende Wohnküche mit großen Fensterflächen und Ausgang auf die gemütliche und sonnige Holzterrasse (die moderne Einbauküche kann auf Wunsch im Haus verbleiben – Preis VB); angrenzend ein ebenfalls großzügiger und heller Wohnbereich – auch hier mit Ausgang in den nicht einsehbaren Garten (dieser Bereich wurde wie oben im Text bereits erwähnt 2016 angebaut und verfügt über eine Fußbodenheizung sowie einen Kaminanschluss). Dann gibt es in dieser Etage noch ein Schlafzimmer bzw. Büro mit angrenzendem Hauswirtschaftsraum (in den Plänen war hier ein Ankleideraum geplant) und es gibt von dort aus einen direkten Zugang zum Badezimmer. Im Erdgeschoss wurden als Bodenbelag Fliesen bzw. Designboden verlegt. Eine massive Treppe (Sollnhofener Platten) führt in das Obergeschoss. In dieser Etage befinden sich insgesamt vier schöne Kinderzimmer – eines davon im Anbau – sowie ein kleines Badezimmer aus 2008 mit Badewanne, Dusche, Handtuchwärmer, Waschtisch und WC. Bei einem der Kinderzimmer handelt es sich um ein ‚Durchgangszimmer‘, das sich ideal als Büro oder Ankleideraum anbietet.
Das Bad im Erdgeschoss, die Türen, die Fenster (bis auf 2) und die Haustür wurden im Zuge der Renovierung 2016 erneuert. Ebenso die kompletten Rohre im Küchen und Bäderbereich. Die Dachisolierung wurde im ursprünglichen Hausteil zusammen mit der Dacheindeckung des Anbaus neu isoliert und gedämmt. Elektrische Rollläden sind ebenfalls bei den größeren Fensterflächen vorhanden. LAN-Anschlüsse sind in beiden Etagen vorhanden. Die Heizungsanlage (Gasheizung) wurde 2008 erneuert. Im gleichen Jahr wurde für die Warmwasserbereitung Solarthermie verbaut. Ein Energieausweis wurde angefordert und liegt uns in Kürze vor. Das Haus ist bis auf den Anbau voll unterkellert. Die Kellerräume sind größtenteils gefliest.
Zu dem Objekt gehört eine Garage mit zusätzlichem, rückwärtigem Ausgang in den Garten sowie zwei weitere KFZ-Stellplätze auf der gepflasterten Hoffläche. Das Grundstück hat eine angenehme Größe von 522 m². Die Fläche ist komplett mit einer Zaunanlage eingefriedet und hübsch angelegt. Eine gemütliche Holzterrasse ist tw. überdacht und bietet sich für gemütliche Grillabende an.
Ein Holzgartenhaus bietet Platz für Gartengeräte, Fahrräder etc.
Die Freistellung der Immobilie ist für den 01.10.2021 geplant.
Der Kaufpreis für diese Immobilie beträgt 599.000 € zzgl. 3,48 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis – fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihre freundliche Nachricht. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein älteres, gepflegtes Zweifamilien-Wohnhaus in Gütersloh – Nähe Mohns Park.
Das Haus wurde 1962 in massiver, 2 1/2 geschossiger Bauweise errichtet. 1972 und 1989 wurden Anbauten und Renovierungen vorgenommen. Zu dem Haus gehören eine Garage und ein großes Carport.
Die Wohnfläche beträgt 190 m² und teilt sich auf 2 Etagen (ohne Schrägen) auf. Im Erdgeschoss ergibt sich die Aufteilung wie folgt: Eingangsbereich und Diele; optisch abgeteilter Garderobenbereich mit Gäste-WC; eine Küche mit Essplatz; ein wunderschöner und großzügiger Wohn- Essbereich mit Kamin (nicht mehr in Betrieb), großen bodentiefen Fensterflächen und Ausgang in den nicht einsehbaren Garten; ein Schlafzimmer mit „Bad en Suite“ mit Badewanne, Waschtisch und WC und ein Büro oder Kinderzimmer. Diese Etage steht bereits leer und kann nach Absprache bezogen werden.
Eine massive Marmortreppe führt in das Obergeschoss. Hier befinden sich außerhalb der Etage ein Gäste-WC und ein hübsches Kinderzimmer bzw. Büro mit kleinem Balkon. Die angrenzende, abgeschlossene Etage teilt sich wie folgt auf: traumhafter, äußerst großzügiger und lichtdurchfluteter Wohn- Essbereich mit deckenhohen Fensterflächen (große – außergewöhnliche Rundbogenfenster) und großem Balkon; ein Schlafzimmer und ein weißes Badezimmer mit Badewanne, Waschtisch und WC. Die Wohnung im Obergeschoss ist z. Zt. für 650 € Warmmiete an eine Einzelperson vermietet. Da das Objekt immer im Familienbesitz war, gibt es keine separaten Zähler. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Diskretionsgründen keine Fotos der Schlafzimmer veröffentlicht haben.
Das Haus ist voll unterkellert. Der Kellerzugang erfolgt vom Treppenhaus aus . Es gibt einen 2. Zugang vom Garten aus.
Die Heizung ist Baujahr 1997 (Ölheizung). Ein Energiebedarfsausweis vom 07.08.2020 liegt uns vor. Der Endenergiebedarf liegt bei 249,8 kWh (m² a) – Energieklasse G.  Der Kellerzugang erfolgt vom Treppenhaus aus.
Das gut geschnittene und komplett eingewachsene Grundstück mit Rasenfläche, Stauden und Büschen hat eine angenehme Größe von 728 m². Die Fläche ist nicht einsehbar.
Der Kaufpreis beträgt 445.000 € zzgl. 3,57 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst. (ab dem 01.07. bis 31.07.2020 beträgt die Courtage 3,48 % inkl. ges. MwSt.) für den Nachweis, fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr.
Bei näherem Interesse freuen wir uns über Ihren netten Anruf oder eine Email.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein traumhaft gelegenes, geschmackvolles Einfamilien-Wohnhaus mit Blick ins Grüne in absolut ruhiger und bevorzugter Wohnlage von Gütersloh-Süd.
Das Haus wurde 1983 in eineinhalb geschossiger Bauweise errichtet, verklinkert und anschließend weiß gestrichen. Die Immobilie liegt absolut ruhig in einer kleinen Sackgasse mit einem sehr angenehmem Wohnumfeld.
Eine umfassende Renovierung wurde 2007 vorgenommen. Zu diesem Zeitpunkt wurde auch im Wohn- Ess- und Küchenbereich der Estrich neu eingezogen und eine Fußbodenheizung verlegt. Im Wohnbereich liegt massiver Parkettboden; der Fliesenboden im Koch- und Essbereich ebenfalls auf dem neuen Estrich verlegt; eine schicke, offene graue Einbauküche mit Kochinsel wurde zu diesem Zeitpunkt eingebaut und Wände im Küchen- Ess- und Wohnbereich entfernt. Die Dachflächenfenster im Büro bzw. Kinderzimmer wurden erst 2015 eingebaut. Die gesamte Immobilie vermittelt einen lichtdurchfluteten, offenen und gepflegten Eindruck. Die Wohnfläche beträgt 128 m2 zuzügl. Flur-/Galeriebereich im Obergeschoss (wurde bei der Wohnflächenberechnung vergessen) sowie die anteilige Terrassenfläche. Die Aufteilung ergibt sich wie folgt: eine schöne Diele mit optisch abgeteiltem Garderobenraum und seitlichem Ausgang; ein hübsches Gäste-WC; dann folgt die große und offen gestaltete Küche mit großer Kochinsel (die Einbauküche mit allen Geräten verbleibt im Haus und ist im Kaufpreis enthalten); von der Küche aus Zugang auf die gemütliche Ostterrasse mit Innenhofcharakter; dann folgt der traumhafte Ess- und Wohnbereich mit bodentiefen Fensterflächen, Kamin,Parkett- und Fliesenboden mit Ausgang auf die sonnige Terrasse und in den aufwendig angelegten Garten mit Schwimmteich. Die Terrasse wird mit einer Markise beschattet.

Eine massive Marmortreppe führt in das Obergeschoss. Hier gibt es einen hellen Flur bzw. kleinen Galeriebereich mit bodentiefem Fenster (französischer Balkon), ein gemütliches, ebenfalls sehr helles Kinderzimmer bzw. Büro – auch hier mit franz. Balkon sowie den oben im Text bereits erwähnten neuen Dachflächenfenstern mit freiem Blick auf Wiesen.
In dieser Etage befindet sich gegenüber des Kinderzimmers ein „Kinder- oder Gästebad“ mit Dusche, Waschtisch und WC; ein weiteres, großes Badezimmer mit Badewanne, Glasdusche, Doppelwaschtisch, Bidet und WC; ein großer Ankleidebereich mit zusätzlichem Stauraum unter der Schräge (z. B. für Schuhe etc.) sowie ein gut geschnittenes Schlafzimmer. Das Haus eignet sich perfekt für eine kleine Familie bzw. ist ideal für 2 Personen mit großzügigem Raumbedarf.
Das Objekt ist voll unterkellert. Die Kellerräume sind gefliest. Einer der Kellerräume hat Wohnraumcharakter. Hier lässt sich ideal ein schönes Büro oder ein Gästezimmer unterbringen. Alle Räume sind gefliest und es gibt noch eine zusätzliche Dusche. Bei der Heizung handelt es sich um eine Gasheizung aus 2003. Ein gültiger Energieverbrauchsausweis vom 08.02.2020 liegt uns vor. Der Endenergieverbrauch liegt bei 138,5 kWh(m²a) – EN Klasse E.

Das äußerst aufwendig und liebevoll angelegte Grundstück mit Holz- bzw. Kiesterrassen hat eine angenehme Größe von 711 qm und ist nicht einsehbar. Ein 1,20 m tiefer und eingewachsener Schwimmteich wurde angelegt und mit Holzterrassen begrenzt. Die Grundstücksfläche ist auf Erbpacht vergeben. Die Erbpacht läuft noch bis 2075. Die Jahreserbpacht beträgt 1.380 € (monatlich 115 €). Auf Wunsch senden wir Ihnen gern noch Sommerfotos vom Garten.
Zu dem Haus gehört noch eine geräumige Doppelgarage mit dahinter liegendem Abstellbereich für Gartengeräte etc., die auch vom Garten aus begehbar ist.
Die Freistellung der Immobilie ist für den Herbst 2020 geplant. Der Kaufpreis für diese schöne Immobilie beträgt 398.000 € zzgl. 3,57 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst.  für den Nachweis, zahlbar und fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr.
Wenn Ihnen das Haus gefällt, freuen wir uns auf Ihren netten Anruf oder eine Email.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.