Hochwertiges, gepflegtes EFH mit schönem Garten, 2 Bäder, Kamin EBK, Do.-Garage, Beelen ID 2819 VERMIETET

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein hochwertig gebautes und äußerst großzügiges Wohnhaus im Landhausstil mit Sprossenfenstern und einer sehr hochwertigen nicht alltäglichen Ausstattung. Das Haus wurde in massiver und eineinhalb geschossiger Bauweise (stilecht rot verklinkert) 1999 in Beelen errichtet.
Das Haus liegt am Rand einer schönen, überschaubaren Wohnsiedlung einer kleinen Straße. Die Nähe zum Dorfkern mit Einkaufsmöglichkeiten sowie die fußläufige Nähe zum Kindergarten bzw. der Grundschule sind ebenfalls gegeben.
Beschreibung: Die Wohnfläche beträgt 220 m² zzgl. einer Nutzfläche von 30 m² im Spitzbodenbereich. Die Aufteilung und Ausstattung ergibt sich wie folgt: heller Eingangsbereich bzw. Diele, schönes Gäste-WC, Garderobe, Zugang zu der Wohnküche mit großzügigem Essplatz (die hochwertige Einbauküche mit allen Geräten ist im Mietpreis enthalten) und einem Kachelofen der im Winter die gesamte untere Etage beheizt; von der Küche aus Zugang zu einem Hauswirtschaftsraum und in die Doppelgarage;
Der traumhafte und licht durchflutete Wohn- Essbereich ist ebenso wie die Diele und die Küche mit einer mediterranen Bodenfliese (Terrakotta) äußerst geschmackvoll ausgelegt. Durch sehr große bodentiefe Fensterflächen und einen Erker bieten sich verschiedene Ausgänge auf die Terrasse bzw. in den großen Garten.
Eine offene helle Holztreppe führt in das Obergeschoss und in den ausgebauten Spitzboden. Im Obergeschoss liegt komplett Parkettboden. Hier befinden sich ein sehr schönes Elternschlafzimmer mit Zugang zu einem modernen Duschbad und mit Ausgang auf den Balkon, drei Kinderzimmer und ein exklusives Badezimmer mit großer Glasdusche, Badewanne, Waschtisch und WC. Der traumhafte und licht durchflutete Wohn- Essbereich ist ebenso wie die Diele und die Küche mit einer mediterranen Bodenfliese (Terrakotta) äußerst geschmackvoll ausgelegt. Durch sehr große bodentiefe Fensterflächen und einen Erker bieten sich verschiedene Ausgänge auf die Terrasse bzw. in den großen Garten.
Eine offene helle Holztreppe führt in das Obergeschoss und in den ausgebauten Spitzboden. Im Obergeschoss liegt komplett Parkettboden. Hier befinden sich ein sehr schönes Elternschlafzimmer mit Zugang zu einem modernen Duschbad und mit Ausgang auf den Balkon, drei Kinderzimmer und ein exklusives Badezimmer mit großer Glasdusche, Badewanne, Waschtisch und WC.
Eine Holztreppe führt in den Spitzbodenbereich, dort befinden sich zwei weitere ausgebaute Räume und eine noch nicht ausgebaute Fläche.
Das Haus ist voll unterkellert. Die Kellerräume sind gefliest. Bei der Heizung handelt es sich um eine Gasheizung. Ein gültiger Energie-Verbrauchsausausweis vom 01.10.2015 liegt uns vor. Der Energieverbrauch liegt bei 68,6 kWh(m²a), Energieeffizienzklasse B.
Zu dem Objekt gehört eine geräumige Doppelgarage mit Zugang zum Keller und in den Hauswirtschaftsraum.
Die Grundstücksfläche beträgt 600 qm. Die Freistellung erfolgt zum 01.01.2021
Die Kaltmiete beträgt 1.300 € + Nebenkosten. Der Vermieter wünscht die Hinterlegung einer Kaution in Höhe von zwei Monatskaltmieten.
Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihre freundliche Nachricht. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein charmantes und sehr gepflegtes sog. „Kaffeemühlenhaus“ – ursprünglich aus dem Baujahr 1953. Das Haus wurde als Zweifamilien-Wohnhaus in zweigeschossiger, massiver Bauweise – mit Walmdach errichtet. Das Dach wurde erst in 2020 komplett – inkl. entsprechender Dämmung erneuert. Zur Zeit wird die Immobilie als reines Einfamilienhaus genutzt.
1967 wurde ein hübscher und heller Wintergarten angebaut; 1981 erfolgte ein weiterer Anbau mit einem gemütlichen, großen Kaminzimmer und einem überdachten Freisitz mit Blick in den Garten. 1985 wurde der Eingangsbereich angebaut und modernisiert. In den 90iger Jahren erfolgte eine Bad-Erneuerung im Erdgeschoss.
Die Wohnfläche beträgt 168,07 m² zzgl. Dachterrasse im Obergeschoss und zzgl. bereits als Studio ausgebautem Dachgeschoss. Die genaue Aufteilung und Ausstattung ergibt sich wie folgt: Eingangsbereich und Diele; seitlich gibt es eine zweite Haustür von der Hoffläche aus; Erdgeschoss – schöne Wohndiele, ein großes Büro oder Schlafzimmer; ein weißes Duschbad mit verglaster Dusche, Waschtisch und WC; eine hübsche Küche – die weiße Lack-Einbauküche gehört den jetzigen Mietern und kann auf Wunsch im Haus verbleiben. Preis VHS ; ein äußerst großzügiger Wohn- Essbereich – offen zum Wintergarten hin und auf versetzter Ebene das ebenfalls offene Kaminzimmer mit bodentiefen Fensterflächen und Ausgang auf die überdachte Terrasse (Freisitz) und in den Garten.

Eine massive Holztreppe führt in das Obergeschoss. Hier gibt es insgesamt 4 Schlafräume – teilweise mit Zugang zu der wunderschönen, sonnigen und großen Dachterrasse sowie ein Badezimmer mit Badewanne, Waschtisch und WC aus den 70iger Jahren. Das Dachgeschoss wurde bereits ausgebaut (dieser Bereich wurde weder bei der Wohnflächenberechnung, noch bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt). Hier befindet sich ein hübsches Studio mit eigenem Duschbad.
Das Haus ist bis auf die Anbauten unterkellert. Die Kellerräume sind gefliest. In einem der Räume gibt es einen „Partykeller“. Für die Gartenbewässerung steht ein Bohrloch mit einer entsprechenden Pumpe zur Verfügung. Bei der Heizung handelt es sich um eine erst in 2019 erneuerte Gasheizung. Ein Energieausweis wurde angefordert und liegt uns in Kürze vor.

Zu dem Haus gehören ein überdachter Einstellplatz, eine Garage sowie diverse Stellplätze auf der gepflasterten Hoffläche.
Das Grundstück hat eine schöne Größe von 838 m².
Das Objekt ist z. Zt. solide vermietet. Die monatliche Kaltmiete beträgt 900 € zzgl. Nebenkosten.
Der Kaufpreis für diese nicht alltägliche Immobilie beträgt 489.000 € zzgl. 3,48 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis – fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihren freundlichen Anruf oder eine Email.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um eine wunderschöne und äußerst gepflegte Maisonette-Wohnung im 2. und 3. Obergeschoss eines ebenfalls sehr gepflegten und massiv gebauten 5-Familien- Wohnhauses in guter Wohnlage von Gütersloh Sundern. Diverse Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Schulen und der Stadtpark sind fußläufig zu erreichen.. Das Baujahr ist 2006/2007 (Fertigstellung 2007). Die Wohnung verfügt über einen eigenen Eingang im 2. Obergeschoss mit massiver Granittreppe.
Die Aufteilung der 100 m² großen und lichtdurchfluteten Eigentumswohnung zzgl. der 21 m² großen Fläche im Spitzbodenbereich s. nachfolgenden Text ergibt sich wie folgt: Eingangsbereich und Diele, ein äußerst großzügiges und toll geschnittenes Wohn- Esszimmer mit Glastür, hochwertigem Parkettboden, Kaminofen, bodentiefen Fensterflächen und Ausgang auf den nicht einsehbaren, sonnigen und großen Balkon, der genügend Platz für gemütliche Grillabende bietet. Der Balkon wird mit einer Markise beschattet. Vom Wohnbereich aus gelangt man über über eine massive, helle Holztreppe in den Spitzbodenbereich, der komplett ausgebaut ist. Hier befindet sich ein sehr großer Galeriebereich und ein abgeschlossener – ebenfalls großzügiger – Hobbyraum bzw. Büro. Diese Fläche ist als Sondereigentum dieser Wohnung zugeordnet und nicht in der Wohnflächenberechnung enthalten. Unter der Treppe befindet sich noch ein Abstellraum für Staubsauger etc.

Angrenzend zum Wohn- Essbereich befindet sich die große Wohnküche mit gemütlichem Essplatz. Die gepflegte und helle Einbauküche mit allen Einbaugeräten verbleibt in der Wohnung und ist im Kaufpreis bereits enthalten.
Von der Diele aus (ebenfalls mit Parkettboden ausgelegt) erreicht man das hübsche Gäste-WC (sandfarbene Fliese, weiße Elemente). Zwei geräumige, helle Schlafräume und ein hübsches, großes Badezimmer mit toller Eckbadewanne, Glasdusche, Doppelwaschtisch, Fenster und WC schließen sich an und sind optisch abgeteilt.
Zu der Wohnung gehören ein 20 m² großer Kellerraum, anteilig die Gemeinschaftskeller wie Waschkeller, Fahrradkeller etc. und ein KFZ-Stellplatz direkt an der Haustür. Die Freistellung kann individuell abgesprochen werden. Späteste Freistellung wäre zum 01.04.2021.
Bei der Heizung handelt es sich um eine Gasheizung aus dem Baujahr. Ein gültiger Energie-Verbrauchsausweis vom 04.01.2020 liegt uns vor. Der Endenergieverbrauch beträgt 71,5 kWh(m²a) – EN-Klasse B.

Der Kaufpreis für diese nicht alltägliche Eigentumswohnung beträgt 315.000 € zzgl. 3,48 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis, fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihre freundliche Nachricht. Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um eine wunderschöne, charmante Villa mit separater Einliegerwohnung bzw. Büro im Nebentrakt am Stadtpark von Gütersloh. Die Villa steht unter Denkmalschutz. Das Baujahr des Gebäudes ist 1909; vor ca. 40 Jahren wurde das Dach neu eingedeckt und 2002 auch isoliert. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Dachgeschoss neu ausgebaut. Die Wohnfläche beträgt 359 m²zzgl. der Wohnung im Anbau. Die Aufteilung und Ausstattung ergibt sich wie folgt: repräsentativer Eingangsbereich und Diele mit Kaminofen und Garderobenecke; ein großer Wohn- Essbereich; ein Duschbad; ein großes Schlafzimmer, ein weiteres Schlafzimmer bzw. Büro; ein helles Esszimmer mit angrenzender Küche und Ausgang in den romantischen Wintergarten mit traumhaftem Blick in den aufwendig angelegten Garten. In dieser Etage befindet sich noch zwei weitere Badezimmer und ein Gäste-WC.
Im Obergeschoss befinden sich insgesamt sechs schöne Schlaf- oder Wohnräume mit zwei Bädern und 2 schönen Dachterrassen zum Garten hin; das nachträglich ausgebaute Dachgeschoss verfügt über ein Wohn- Esszimmer mit integrierter Küche, ein großes Badezimmer mit Badewanne und Dusche, ein Schlafzimmer sowie einen Ankleidebereich.
Die separat zu begehende Einliegerwohnung mit 2 Zimmern, einer Küche und Badezimmer befindet sich in einem seitlichen Anbau und hat eine Wfl. von ca. 50 m².

Das Objekt ist teilunterkellert. Bei der Heizung handelt es sich um eine Viessmann-Ölheizung aus 2008. Ein Energieausweis wird aufgrund des Denkmalschutzes nicht benötigt. Das traumhaft schöne und parkähnlich angelegte Grundstück mit tw. altem Baumbestand wurde äußerst liebevoll und aufwendig angelegt und hat eine Größe von 1.617 qm. Es gehören noch zwei kleinere Garagen im Innenhof sowie eine große Stellfläche für KFZ vor dem Einliegerbereich zu dem Objekt.
Die Freistellung kann nach Absprache mit den jetzigen Eigentümern ca. zum Frühjahr 2021 erfolgen.
Der Kaufpreis für diese nicht alltägliche Immobilie beträgt 885.000 € zzgl. 3,57% käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst.  für den Nachweis, fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.  Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem, ernsthaftem Interesse freuen wir uns auf Ihren netten Anruf oder eine Email.