Traumhaft gelegene DHH Bj. 1999 mit Süd-Westterrasse, Vollkeller, Carport in 33332 GT ID 2981 RESERVIERT

Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um eine traumhaft gelegene Doppelhaushälfte – ideal für 2 – 3 Personen im beliebten Gütersloher Ortsteil Sundern. Das Haus wurde 1999 in architektonisch ansprechender und massiver Bauweise mit Vollkeller und Carport errichtet. Die Wohnfläche beträgt 101,39 m² und teilt sich wie folgt auf: Eingangsbereich und Diele, ein weißes Gäste-WC; eine große, abgeschlossene Küche mit Zugang in den hellen und freundlich gestalteten Wohn- Essbereich. Von hier aus gelangt man auf die nicht einsehbare Terrasse und in den kleinen Garten. Die Terrasse ist nach Südwesten ausgerichtet. Ein darüber liegender, halbrunder Balkon bietet tw. eine Überdachung. Eine massive Steintreppe führt in das 1. Obergeschoss. Hier gibt es einen kleinen Flur, zwei sehr schöne und helle Schlafräume mit jeweiligem Ausgang auf den hübschen und sonnigen Balkon. Vom Balkon aus hat man einen wunderschönen Blick ins Grüne. In dieser Etage befindet sich noch ein Abstellraum und ein großes Badezimmer aus dem Baujahr mit Badewanne, Dusche, Waschtisch und WC. Im Vollkeller gibt es noch einen großen Büroraum unter dem Wohnzimmer. Hier wurde Laminatboden verlegt und es gibt einen Heizkörper. Fliesen im Erdgeschoss und auf der massiven Treppe; Badewanne, Dusche im Bad und Fenster; Parkettboden im Schlafzimmer; Kinderzimmer Laminatboden; Vollkeller tw. gefliest; Carport mit davor liegendem Stellplatz; Gartenhaus im rückwärtigen Grundstücksteil. Heizung: Gas; Energieausweis ist in Bearbeitung; Freistellung nach Absprache. Das Haus ist seit 2015 vermietet. Die Kaltmiete beträgt z. Zt. 720 €. Die Grundstücksgröße beträgt 208 m². Der Kaufpreis für diese hübsche Doppelhaushälte beträgt 415.000 € zzgl. 3,57 % käuferseitige Courtage inkl. ges. MwSt. für den Nachweis – fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Der Makler ist in gleicher Provisionshöhe auch für den Verkäufer tätig. Alle Angaben beruhen auf Aussahen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihren netten Anruf oder eine Email. Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein äußerst großzügiges 2 1/2 geschossiges und massiv gebautes Einfamilien-Wohnhaus in guter Wohnlage im beliebten Gütersloher Ortsteil Pavenstädt. Das Baujahr des Hauses ist 1972. Die Wohnfläche der Immobilie beträgt 194,02 m²- Die Aufteilung und Ausstattung ergibt sich wie folgt: Eingangsbereich und Diele, eine sehr große Wohnküche mit Ausgang in den rückwärtigen Gartenteil (in der Küche gibt es einen zusätzlichen Festwasseranschluss z. B. für einen Kühlschrank mit Ice-Maker); ein Gäste-WC aus 2009, ein wunderschöner und großer Wohn- Essbereich mit Parkettboden, bodentiefen Fensterflächen und Ausgang auf eine traumhafte, weiße und überdachte Holz-Veranda im „Hampton-Style, die erst 2016 errichtet wurde; nebenan befindet sich noch eine kleine Bibliothek. Eine massive Treppe führt in das 1. Obergeschoss. In dieser Etage befinden sich insgesamt 4 Schlafräume, 1 Hauswirtschaftsraum mit Anschlüssen für Waschmaschine und Trockner und zwei Bäder, die ebenfalls 2009 inkl. aller Leitungen erneuert wurden. Das „Elternbad“ befindet sich „en Suite“ zum Schlafzimmer. Das Dachgeschoss verfügt über eine äußerst großzügige Studiofläche mit großem Fenster, ein Duschbad aus dem Baujahr und ein Büro. Diese Etage wurde weder bei der Wohnflächenberechnung, noch bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt. Erdgeschoss Fliesen bzw. Parkettböden (Cabreuva Holz im Wohnbereich), Stuckleisten ebenfalls im Wohnbereich;; Haustüranlage erneuert, Doppelgarage + Schuppen für Fahrräder etc.; Vollkeller, Sauna, Blockkraftheizwerk Remeha mit Gas Mikro BHKW 1 KW Leistung aus Dez. 2012; Energieausweis in Bearbeitung: Brunnen für Gartenbewässerung, gepflasterter Grillplatz; Freistellung 1.5.2022; Schwimmbad im Keller – zur Zeit nicht im Betrieb – technischer Renovierungsbedarf; 1 Gartenhaus (genehmigungsfrei 3,60 x 3 m) aus 2018 im nördlichen Grundstücksbereich. Die Freistellung erfolgt nach Absprache. Der Kaufpreis beträgt 598.000 € zzgl. 3,57 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis, fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihre freundliche Rückmeldung. Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein nicht alltägliches weißes Wohnhaus mit Walmdach und vielen Ausstattungsextras in einer Sackgassen-Endlage von Gütersloh – Nähe Miele. Das Baujahr der Immobilie ist 1980. Das Haus wurde in massiver Bauweise errichtet. Die Wohnfläche beträgt 165,72 m² zzgl. 13 m² Büro im Erdgeschoss. Die Aufteilung und Ausstattung ergibt sich wie folgt: großer Eingangsbereich und Diele; ein separater Garderobenraum (früher Gäste-WC), ein – mit einer aufwendigen Glasschiebetür abgeteilter Essbereich mit offener Raumdecke über 2 Etagen und Belichtung von oben; angrenzend befindet sich die praktisch aufgeteilte Küche mit angrenzendem Hauswirtschaftsraum und Ausgang auf die nach Osten ausgerichtete Frühstücksterrasse (die Einbauküche mit allen Geräten sowie die Einbauküche im Hauswirtschaftsraum verbleiben im Haus und sind im Kaufpreis enthalten); ein wunderschöner und großzügiger Wohnbereich mit Kamin und bodentiefen Fensterflächen grenzt auf versetzter Ebene an den Essbereich an. Vom Wohnbereich aus gelangt man auf die verschiedenen Terrassen, die zum gemütlichen Verweilen einladen. Die Hauptterrasse ist überdacht. Der nicht einsehbare und geschmackvoll angelegte Garten schließt sich an. Im Erdgeschoss befinden sich auf versetzter Ebene dann noch ein großes Büro (s.oben) sowie ein geschmackvolles Gästebad mit ebenerdiger Dusche, Waschtisch, Pissoir und WC. In dieser Etage liegt – bis auf die Bürofläche – Fußbodenheizung und es wurden einheitliche, sandfarbene Bodenplatten verlegt. Eine gerade geschnittene und ebenfalls geflieste Treppe führt in das Obergeschoss. In dieser Etage gibt es eine schöne Galerie mit Einbauschrank, der in der Immobilie verbleibt; dann gibt es hier ein helles und gut geschnittenes Gäste- oder Kinderzimmer mit Ausgang auf einen kleinen Balkon; ein sehr schönes und geräumiges, gut aufgeteiltes Badezimmer mit gemauertem Doppelwaschtisch, Badewanne, Dusche und WC; ein traumhaftes und äußerst großzügiges Schlafzimmer mit bodentiefer Fensterfläche und Ausgang auf eine ebenfalls sehr große und mit Holz belegte Dachterrasse, die nach Süden ausgerichtet ist. Von hier aus hat man einen tollen Weitblick. Die Terrasse ist nicht einsehbar. Außerdem findet man hier ein hübsches Saunahäuschen. Einbauküche mit Dampfgarer und Backofen mit Pyrolysefunktion; abschließbare Tür im Hauswirtschaftsraum; Fußbodenheizung im Erdgeschoss (außer im Büro); einheitliche, äußerst geschmackvolle und sandfarbene Fliesen (außer in den Schlafräumen); einbruchsichere WK2-Holzfenster sowie die Haustüranlage (Meranti-Holz) aus 2006; Heizung Gas aus 2010; Energieausweis ist in Bearbeitung; es gibt zwei Kellerräume; diverse Einbauschränke im Erd- und Obergeschoss verbleiben im Haus; Sauna 3,5 KW; nicht einsehbarer und komplett eingefriedeter Garten; natürlicher Schatten durch alten Baumbestand; automatische Rollos mit Kippfunktion; Doppelgarage mit zusätzlichem, massiv gebautem Geräteraum – vom Garten aus begehbar; Doppel-Carport aus 2016; Das sonnige Grundstück mit 3 Terrassen ist liebevoll und pflegeleicht angelegt. Die Ausrichtung ist optimal nach Süden. Die Grundstücksgröße beträgt 739 m². Die Freistellung kann nach Absprache – auch kurzfristig – erfolgen. Der Kaufpreis beträgt 720.000 € zzgl. 3,57 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis; fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihre freundliche Rückmeldung. Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um ein exklusives und äußerst großzügig gestaltetes Einfamilien-Wohnhaus mit verglastem und architektonisch ansprechendem Wintergarten in guter Wohnlage von Gütersloh – Ortsteil Sundern. Das Baujahr dieser nicht alltäglichen Immobilie ist 2000. Die Wohnfläche beträgt 221,46 m² zzgl. der Flächen für das offene Treppenhaus und die großzügig angelegten Terrassen. Die Aufteilung ergibt sich wie folgt: wunderschöner, mit Marmor ausgelegter, Dielenbereich mit offener Treppe und Blick auf die Galerie; ein hübsches Gäste-WC; ein lichtdurchfluteter Wintergarten mit verglastem Dach und Giebel sowie großer Terrassenfläche zum Süd-Westen; eine geräumige Küche mit Kochinsel und Kachelofen (die hochwertige Einbauküche von Hunke & Bullmann aus 2007 mit allen Geräten sowie weitere, vom Tischler bzw. ebenfalls von Hunke & Bullmann gefertigte Einbauten verbleiben in der Immobilie und sind im Kaufpreis enthalten); angrenzend befindet sich ein ebenfalls großer Hauswirtschaftsraum mit Ausgang in den Garten. Auch hier verbleiben alle Einbauten und Geräte im Haus. Von der Diele aus gelangt man in die übergroße Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb und rückwärtigem Ausgang in den Garten. Angrenzend zur Küche befindet sich der schöne Essbereich mit Stuckleisten und bodentiefen Fensterflächen, die ebenfalls einen Ausgang in den Garten bieten; der wunderschöne und äußerst großzügige Wohnbereich mit aufwendig gearbeitetem Kachelofen schließt sich an. Die Decke wurde abgehängt und mit Einbaustrahlern ausgestattet; hochwertige Einbauschränke (Fa. Hunke & Bullmann) verbleiben auf Wunsch komplett im Haus und sind im Kaufpreis enthalten. Auch vom Wohnbereich aus gelangt man auf die Südwestterrasse und in den Garten. Eine breite Treppe führt in das 1. Obergeschoss und den gemütlichen Galeriebereich. In dieser Etage befinden sich ein großes Büro oder Kinderzimmer mit angrenzendem Duschbad, ein äußerst großzügiges Schlafzimmer mit diversen Einbauschränken, bodentiefer Fensterfläche und Ausgang auf den Balkon, mit schönem Blick über Wiesen und Felder. Optisch abgeteilt befindet sich ein komplett und hochwertig eingerichtetes Ankleidezimmer. Ein gut geschnittenes Badezimmer mit Doppelwaschtisch, Handtuchwärmern, einer ebenerdig begehbaren Dusche, einer Eck-Badewanne und einem WC ist direkt vom Schlafbereich aus begehbar . Das Haus ist – bis auf den Wintergarten – voll unterkellert. Die Kellerräume bzw. Souterrainräume sind tw. als Wohnraum ausgebaut und sehr ansprechend gestaltet. Eine aufwendig gebaute Sauna mit angrenzender Dusche und ein großer Ruhebereich bieten angenehmen Komfort. Ein weiterer, großer Büroraum mit mit Kamin wurde sehr ansprechend gestaltet. Dann gibt es noch einen sehr großen Vorrats- bzw. Weinkeller, einen Hobby- bzw. Anschlusskeller und einen weiteren Raum, in dem die Heizung untergebracht ist. Das Grundstück hat eine angenehme Größe von 958 m² und ist als Rasenfläche mit Beeten, Büschen und Bäumen angelegt. Eine hochwertige Toranlage schließt die komplett eingefriedete Fläche ab. Ausstattung: neue Haustüranlage, Einbauküche, vollständig ausgestatteter Hauswirtschaftsraum; Staubsaugeranlage; diverse Einbaumöbel im ganzen Haus; Wintergarten mit verglastem Dachbereich und Giebel; Galerie; hochwertige Sauna, Dusche, großer Ruhebereich im Souterrain ; Büro im Souterrain mit offenem Kamin; Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb; 2 Terrassen; kleiner Teich; Gartenhaus; schönes Glas-Gewächshaus; Heizung: Gasheizung; ein Energieausweis wurde angefordert und liegt uns in Kürze vor Die Freistellung ist bereits erfolgt und die Immobilie kann auf Wunsch kurzfristig übergeben werden. Der Kaufpreis beträgt 975.000 € zzgl. 3,57 % käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst.. fällig nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Der Makler ist in gleicher Provisionshöhe auch für den Verkäufer tätig. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihre nette Nachricht. Bei dem Objekt handelt es sich um ein exklusives, top gepflegtes und äußerst großzügig aufgeteiltes Einfamilien-Wohnhaus in absolut ruhiger und bevorzugter Wohnlage von Gütersloh-in der Nähe der Bertelsmann Hauptverwaltung. Das Baujahr der Immobilie ist 1978; inzwischen wurden etliche umfangreiche und geschmackvolle Renovierungen vorgenommen. Das Haus verfügt über ein wunderschönes Hallenschwimmbad im Souterrain mit bodentiefen Fensterflächen und Ausgang auf eine neu gestaltete, nicht einsehbare und sonnige Holzterrasse. Von der Terrasse aus gelangt man direkt in den aufwendig angelegten Garten. Die Wohnfläche beträgt insgesamt 207,82 qm zuzügl. der anteiligen Flächen der beiden Loggien, der Terrassen, der Fläche des Schwimmbades (65 m²) und der Flächen im Treppenhaus. Die Aufteilung des Hauses ergibt sich wie folgt: Eingangsbereich und Diele mit Garderobe und massiver Treppe in das Obergeschoss; ein geschmackvolles und nicht alltägliches Gäste-WC aus 2003 mit Glas-Waschtisch etc.; ein traumhafter Wohn- Essbereich – äußerst großzügig aufgeteilt mit Parkettboden, großer Theke, offenem Bruchsteinkamin und Ausgang in den nachträglich ausgebauten Wintergarten – ebenfalls mit offenem Kamin – und Ausgang in den nicht einsehbaren Ziergarten. Der Wintergarten (der ehemalige Terrassenbereich) wurde 2003 renoviert und mit neuen Fliesen ausgestattet. Hier wurde eine Konvektorenheizung sowie ein Wandheizkörper installiert. Dadurch ist dieser Raum ganzjährig nutzbar. (Dieser Bereich in einer Größe von ca. 35 qm wurde weder bei der Wohnflächenberechnung, noch bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt). Im Erdgeschoss befinden sich noch ein helles Büro sowie die hochwertige und moderne Einbauküche von Rational (taupe-farben) mit Esstheke, allen Elektrogeräten etc. Der Boden wurde mit einer hellgrauen und großflächigen Bodenfliese belegt. Von der Küche aus gelangt man in den traumhaft schön als Innenhof gestalteten Terrassenbereich auf der Ostseite des Hauses. Hier befindet sich noch ein großes Gartenhaus mit div. Abstellräumen und eine nach Süden ausgerichtete, Terrasse sowie ein weiteres Carport. Die Flächen sind komplett gepflastert und bieten einen idealen Rückzugsort. Die Hof- und Gartenfläche ist eingezäunt und mit einem aufwendigen schmiedeeisernen Tor in sich abgeschlossen. Eine massive Holz-Wendeltreppe führt vom Wohnbereich aus in das Obergeschoss. Hier befinden sich zwei sehr schöne Schlafräume – jeweils mit Zugang zur Loggia und Klimaanlage ausgestattet – sowie ein erst in 2010 fertig gestelltes, exklusives Badezimmer mit übergroßer, ebenerdiger „Regendusche“, hochwertigen Armaturen, einem aufwendig gearbeiteten Waschtisch mit modernen Waschbecken und ein WC. Zur Zeit ist im Obergeschoss eine separate Einliegerwohnung untergebracht. Dieser Bereich lässt sich ohne großen Aufwand wieder in die vorhandene Schlafebene integrieren. Hier befinden sich zwei große Schlafräume – einer mit Zugang zu einer zweiten Loggia zur Südseite, ein Bügel- oder Arbeitszimmer (zur Zeit Küche – die EBK ist inkl.) und ein Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Waschtisch und WC. Die Einliegerwohnung ist aktuell für 650 € Warmmiete + Strom mit 4 wöchiger Kündigungszeit möbliert vermietet. Das Haus ist voll unterkellert. In einem großzügigen – als Souterrain – ausgebauten Teil befindet sich das renovierte Hallenschwimmbad mit Blick auf eine nicht einsehbare und neu gestaltete Terrasse mit direktem Zugang in den tollen und ebenfalls nicht einsehbaren Garten. Im Schwimmbadbereich befinden sich noch eine ebenerdig begehbare Dusche (ebenfalls neu renoviert) und ein offener Raum, der sich ggfls. für eine Sauna anbietet. Bei den anderen Kellern handelt es sich um Vorrats- bzw. Versorgungskeller. Bei der Heizung handelt es sich um eine Öl-Brennwertheizung aus 2009 mit einem 7000 l Tank. Ein Energieausweis wurde bereits angefordert und liegt uns in Kürze vor. Für die Gartenbewässerung steht eine Gartenpumpe mit eigenem Hauswasser zur Verfügung. Eine Entkalkungsanlage ist für die städtische Wasserversorgung ebenfalls vorhanden. Das wunderschön angelegte und komplett eingewachsene Grundstück hat eine Größe von ca. 833 qm. Die Gartenfläche ist nach Südwesten ausgerichtet und nicht einsehbar. Ein Doppelcarport befindet sich auf der gepflasterten Hoffläche. Die Fläche ist auf Erbpacht vergeben. Die Jahreserbpacht beträgt 2.574 € – das entspricht einer monatlichen Belastung von 214,50 €. Die Erbpacht läuft noch bis 2077. Die Freistellung der Immobilie erfolgt nach Absprache. Der Kaufpreis für diese Immobilie beträgt 435.000 € zzgl. 3,57 % Courtage inkl. ges. Mwst. für den Nachweis, zahlbar und fällig nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Wir sind auch in gleicher Höhe provisionspflichtig für die Verkäuferseite tätig. Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem Interesse freuen wir uns auf Ihren freundlichen Anruf oder eine Email. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Bei dem o.g. Objekt handelt es sich um eine wunderschöne, charmante Villa mit separater Einliegerwohnung bzw. Büro im Nebentrakt am Stadtpark von Gütersloh. Die Villa steht unter Denkmalschutz. Das Baujahr des Gebäudes ist 1909; vor ca. 40 Jahren wurde das Dach neu eingedeckt und 2002 auch isoliert. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Dachgeschoss neu ausgebaut. Die Wohnfläche beträgt 359 m²zzgl. der Wohnung im Anbau. Die Aufteilung und Ausstattung ergibt sich wie folgt: repräsentativer Eingangsbereich und Diele mit Kaminofen und Garderobenecke; ein großer Wohn- Essbereich; ein Duschbad; ein großes Schlafzimmer, ein weiteres Schlafzimmer bzw. Büro; ein helles Esszimmer mit angrenzender Küche und Ausgang in den romantischen Wintergarten mit traumhaftem Blick in den aufwendig angelegten Garten. In dieser Etage befindet sich noch zwei weitere Badezimmer und ein Gäste-WC. Im Obergeschoss befinden sich insgesamt sechs schöne Schlaf- oder Wohnräume mit zwei Bädern und 2 schönen Dachterrassen zum Garten hin; das nachträglich ausgebaute Dachgeschoss verfügt über ein Wohn- Esszimmer mit integrierter Küche, ein großes Badezimmer mit Badewanne und Dusche, ein Schlafzimmer sowie einen Ankleidebereich. Die separat zu begehende Einliegerwohnung mit 2 Zimmern, einer Küche und Badezimmer befindet sich in einem seitlichen Anbau und hat eine Wfl. von ca. 50 m². Das Objekt ist teilunterkellert. Bei der Heizung handelt es sich um eine Viessmann-Ölheizung aus 2008. Ein Energieausweis wird aufgrund des Denkmalschutzes nicht benötigt. Das traumhaft schöne und parkähnlich angelegte Grundstück mit tw. altem Baumbestand wurde äußerst liebevoll und aufwendig angelegt und hat eine Größe von 1.617 qm. Es gehören noch zwei kleinere Garagen im Innenhof sowie eine große Stellfläche für KFZ vor dem Einliegerbereich zu dem Objekt. Die Freistellung kann nach Absprache mit den jetzigen Eigentümern ca. zum Frühjahr 2021 erfolgen. Der Kaufpreis für diese nicht alltägliche Immobilie beträgt 885.000 € zzgl. 3,57% käuferseitige Courtage inkl. ges. Mwst.  für den Nachweis, fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.  Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Verkäufer und sind ohne Gewähr. Bei näherem, ernsthaftem Interesse freuen wir uns auf Ihren netten Anruf oder eine Email.